BORG Neulengbach

Allgemeines

Das BORG Neulengbach
 

Neulengbach hat seit Beginn des Schuljahres 2007/08 ein eigenes Gymnasium! 

Die Schule ist seit September 2010 eine Bundesschule mit dem Standort Sindelarstraße 440.

BORG

 

 Die Anmeldung für das  Schuljahr 2016/17 wird nach den Semesterferien möglich sein.

Infoabende für 2016/17: 12.11.2015   18:30

Tag der offenen Tür: 13.11.2015,  9:00 - 13:00

Schnuppertage sind nach Voranmeldung jederzeit möglich!

 

Die Ausbildungsinhalte am Gymnasium Neulengbach:

- Oberstufenform der Allgemeinbildenden Höheren Schule (AHS)

- zwei Haupt-Schwerpunkte:

- für Schülerinnen und Schüler aus  

  • den regionalen Haupt- und Mittelschulen
  • der AHS-Unterstufe

Bei Fragen zu diesen Schwerpunkten oder zum pädagogischen Leitbild klicken Sie den Link auf der linken Bildschirmseite oder melden sich bei uns unter Kontakt

  
Im Zuge der Weiterentwicklung stellt sich unser Team neuen Herausforderungen:

-- Auf die "neue kompetenzorientierte standardisierte Reifeprüfung"
bereiten wir uns seit langem vor. Unsere Schüler/innen werden ab der 5. Klasse auf diese Herausforderungen vorbereitet.

-- "Neue Oberstufe" entsprechend dem Gesetz für österreichweite Einfürgrung ab 2017 führen wir seit 2012/13  ab der 6. Klasse als Schulversuch mit folgenden Kerneffekten:

  • Garantie, in eigenverantwortlicher Weise alle Lehrinhalte und Kompetenzen bis zur Reifeprüfung absolviert bzw. erreicht zu haben
  • Im Falle der Wiederholung eines Schuljahres Konzentration auf die schwachen Fächer, da die positiv erarbeiteten Noten erhalten bleiben

-- "Ethik" wird als Unterrichtsfach alternativ zum Gegenstand Religion unterrichtet, weil wir es für wichtig halten, dass sich Jugendliche auch unabhängig von einer religiösen Konfession mit den ethischen und moralischen Grundtugenden auseinandersetzen, die unsere jetzige soziale Gesellschaftsordnung entwickelt und geprägt haben.

-- 2 autonome Wahlpflichtfächer als zusätzliches Angebot zu den üblichen vertiefenden Wahlpflichtfächern:

  • "NAWI" kombiniert Chemie, Biologie und Physik, ist vor allem praxis- und labororientiert und wird durch Besuche in echten wissenschaftlichen Labors unterstützt.
  •  "Peer Mediation" bildet die Jugendlichen zu Mediator/innen und Konflikt-Manager/innen unter Gleichaltrigen aus.

 

-- "Latein-intensiv": Kurzkurs als unverbindliche Übung zur Vorbereitung auf das Latinum.

 

 Der Neubau für unser BORG ist seit Herbst 2010 bezogen.
Shibukawa Eder Architects - http://www.shibukawaeder.com/

Eine Präsentation der Fächer des Gymnasiums Neulengbach finden sie hier als .pdf